Skip to main content

STEM-Labor
Vorwärts und rückwärts fahren

Lehrerportal

Jetzt, da der Build fertig ist, erkunden Sie, was damit alles möglich ist. Beantworten Sie diese Fragen dann in Ihrem Ingenieur-Notizbuch.

  1. Wie könnte der Autopilot Ihrer Meinung nach als Messinstrument eingesetzt werden?

  2. Wenn Sie kein Lineal hätten, um zu messen, wie weit sich der Autopilot-Roboter bewegt hat, welches VEX-Teil würden Sie als Messstab wählen? Warum?

  3. Wenn Sie sich den Autopilot-Roboter ansehen, aus wie vielen Teilen haben Sie Ihrer Meinung nach ihn gebaut? Notieren Sie Ihre Vermutung und den Grund, warum Sie diese Zahl gewählt haben, in Ihrem technischen Notizbuch.

Symbol für die Lehrer-Toolbox Lehrer-Toolbox - Antworten

  1. Die Antworten können unterschiedlich sein, könnten aber beinhalten, dass der Autopilot sich zu einem bestimmten Punkt bewegen und dann messen soll, wie weit er zurückgelegt hat, oder Sie könnten ihm „anweisen“ (programmieren), sich eine bestimmte Distanz zu bewegen.

  2. Die Schüler könnten aus verschiedenen Gründen jedes beliebige VEX-Stück als Messwerkzeug verwenden. Die Schüler können sich für ein kurzes Stück entscheiden, um die Genauigkeit zu gewährleisten, oder für ein langes Stück, um große Entfernungen einfacher messen zu können. Einige Schüler bemerken vielleicht, dass die grauen Balken gut wären, weil man die Löcher auch zum Messen von Teilabständen verwenden könnte.

  3. Die Schüler konnten für ihre Vermutung eine beliebige Zahl beantworten. Der Autopilot-Roboter besteht aus 154 Teilen, und die Schüler können je nach Argumentation mehr oder weniger Teile erraten. Eine zusätzliche Übung zur Schätzung finden Sie weiter unten im Abschnitt „Erweitern Sie Ihr Lernen“.

Symbol „Erweitern Sie Ihr Lernen“. Erweitern Sie Ihr Lernen Schätzen

Das Schätzen ist eine wichtige Fähigkeit, die die Schüler üben müssen. Arbeiten Sie als Klasse die folgende Aktivität anhand der dritten Erkundungsfrage durch.

  • Bitten Sie die Schüler, ihre Vermutungen darüber anzugeben, wie viele Teile sich im Autopilot-Roboter befinden, und schreiben Sie sie an die Tafel.

  • Ordnen Sie die Schätzungen vom kleinsten zum größten. Bitten Sie die Schüler, herauszufinden, wo innerhalb der Menge ihre Vermutung liegt.

  • Fragen Sie die Schüler, wie sie zu ihrer Vermutung gekommen sind. Die Schüler werden mit unterschiedlichen Antworten antworten.

  • Leiten Sie die Schüler dazu an, darüber nachzudenken, wie sie die Stückzahl systematisch schätzen können. Dies könnte Folgendes umfassen:

    • Identifizieren der Anzahl der Schritte und Schätzen einer durchschnittlichen Anzahl von Teilen pro Schritt. Dies würde eine Multiplikation erfordern, um die endgültige Schätzung zu ermitteln.

    • Listen Sie die Art der Teile auf und schätzen Sie, wie viele Teile von jedem Teil vorhanden sind. Dies würde eine Ergänzung erfordern.

    • Die Studierenden könnten ihre eigenen Ideen einbringen, wie sie systematisch schätzen könnten.

  • Geben Sie den Schülern Zeit, ihre Schätzungen zu überarbeiten, und bitten Sie sie, diese in ihren technischen Notizbüchern festzuhalten.

  • Bitten Sie die Schüler, ihre neuen Schätzungen mitzuteilen, und notieren Sie sie noch einmal an der Tafel.

  • Zeigen Sie die genaue Anzahl der Teile an und sehen Sie, wer der tatsächlichen Anzahl nahe kommt.