Skip to main content
Lehrerportal

Symbol für die Lehrer-Toolbox Lehrer-Toolbox

Auf dieser Seite werden Schüler über die möglichen Vorteile informiert, die Scherengestänge für Wettbewerbsroboter haben können. Bevor Sie diese Seite lesen, lassen Sie die Schüler darüber nachdenken, wann es von Vorteil sein könnte, einen Roboter mit Scherengestängen zu entwerfen, und schreiben Sie diese Ideen in ihre technischen Notizbücher. Sobald die Schüler ihre Ideen aufgeschrieben haben, lesen Sie diese Seite gemeinsam mit der ganzen Klasse durch.
Der im Bild gezeigte VEX IQ-Aufbau ist ein Beispiel für die Verwendung von Scherengestängen mit zusätzlichem Motor zum Antrieb des Lifts. Da es unbeweglich ist, ist dieses Beispiel nicht wettbewerbstauglich, aber dieses wurde ausgewählt, um die Hinzufügung eines Motors zu einem Grabber-ähnlichen Gerät hervorzuheben. Nutzen Sie die Fragen zur „Diskussion motivieren“, um Schüler dazu zu bringen, über andere Anwendungen von Scherengestängen für ihre Roboter nachzudenken.

Motorisierte Scherenhebebühne
Ein motorisiertes Scherengestänge

Entwerfen mit Scherengestängen

Sie können in Ihrem Design eine Scherenverbindung verwenden, wenn Sie die Form und Größe Ihres Roboters ändern müssen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Scherengestänge sind häufig in Roboterkonstruktionen mit Zahnstangen und linearen Gleithalterungen enthalten, sodass ihre Bewegung von einem Motor gesteuert werden kann. Dies kann nützlich sein, wenn es darum geht, einen Roboter für Wettbewerbe zu entwerfen.

Bei vielen Roboteranwendungen ist ein Scherengestänge hilfreich.

  • Mit einem Scherengestänge kann die Höhe eines Roboters erhöht werden.

  • Wenn Ihr Roboter kompakt starten, sich aber horizontal ausdehnen muss, können Sie die Breite mithilfe eines Scherengestänges vergrößern.

  • Eine Scherenverbindung kann die Reichweite eines Roboters erweitern, wenn der Roboter Gegenstände aufnehmen und diese dann an verschiedenen Orten platzieren muss.

Symbol „Diskussion motivieren“. Diskussion motivieren

F: Was macht Ihrer Meinung nach das motorisierte Scherengestänge auf dem Foto?
A: Er greift oder klemmt wahrscheinlich etwas wie der Greifer, wird aber von einem Motor angetrieben.

F: Glauben Sie, dass ein Roboter wie dieser wahrscheinlich einen Wettbewerb gewinnen wird?
A: Das hängt vom Spiel ab, aber im Allgemeinen kann dieser Roboter nicht herumfahren oder viel anderes tun als zu kneifen. Es scheint also unwahrscheinlich, dass viele Punkte erzielt werden.

F: Was könnte dieser Scherenhebebühne außer einem Fahrgestell mit Antriebsstrang noch hinzugefügt werden, um den Roboter wettkampftauglicher zu machen?
A: Die Antworten werden wahrscheinlich unterschiedlich sein, aber eine der besten Antworten ist wahrscheinlich, dass eine Plattform oben am Aufzug angebracht werden könnte. Dadurch könnten Spielobjekte oder andere Teile des Roboters je nach Bedarf auf und ab bewegt werden. Andere Antworten könnten bessere Enden zum Kneifen und Halten oder eine bessere Basis sein, die es der Scherenverbindung ermöglichen würde, einen Gegenstand zu greifen, zu halten und zu bewegen.

F: Wie würden Sie eine Scherenverbindung an einem Wettbewerbsroboter verwenden?
A: Die Antworten werden wahrscheinlich von den drei auf dieser Seite aufgeführten Anwendungen inspiriert sein, und das ist auch beabsichtigt. Lassen Sie die Schüler ihre eigenen Details darüber hinzufügen, wie die Verbindung funktionieren würde und welche Vorteile dies für das Design des Roboters hätte.

Symbol „Erweitern Sie Ihr Lernen“. Erweitern Sie Ihr Lernen

Um diese Aktivität zu erweitern, überlegen Sie, welche Art von Spielelementen sich am einfachsten und am schwierigsten mit einer Scherenverbindung aufnehmen und bewegen lassen. Für einige Beispiele tatsächlicher Wettbewerbsspielelemente besuchen Sie die VEX-Website, um die aktuellen Spielelemente und vergangene Spielelementezu sehen.

Um diese Aktivität mit Robotik-Wettbewerben zu verbinden, bitten Sie die Schüler, sich einem Robotik-Wettbewerbsteam anzuschließen. Weitere Informationen zum diesjährigen Wettbewerb finden Sie auf der Website der Robotics& Competition Foundation (REC) . Die VIQC Hub-App steht auch zum Download bereit und ist der ideale Wettkampfbegleiter für Teams, Zuschauer und Veranstaltungsplaner, die am VEX Robotics Competition teilnehmen! Weitere Informationen zur App und zum Herunterladen finden Sie hier .

Symbol „Diskussion motivieren“. Diskussion motivieren - Fazit

Schließen Sie diesen Abschnitt ab, indem Sie die Schüler in eine Diskussion mit der ganzen Klasse einbeziehen. Bitten Sie die Schüler, ihre Gedanken über den Wert von Scherenverbindungen bei Wettbewerbsrobotern mitzuteilen und zusammenzufassen, was sie in diesem Abschnitt gelernt haben. Ermutigen Sie die Schüler, ihre Kommentare aus ihren technischen Notizbüchern mitzuteilen.