Skip to main content

Mars-Mathe-Expedition
Einheit Pacing-Leitfaden

Lehrerportal

Diese Einheit sollte implementiert werden, um das Lernen der Schüler über die der Teilnahme an einem VEX GO-Wettbewerb zu ergänzen.

STEM Labs können auf verschiedene Weise angepasst werden, um in jedes Klassenzimmer oder jede Lernumgebung zu passen. Jedes STEM Lab umfasst die folgenden drei Abschnitte: Engagieren, Spielen und Teilen (optional).

Jedes MINT-Lab in dieser Einheit kann in nur abgeschlossen werden

Abschnittszusammenfassung

Die Abschnitte „Engage“ und „Play“, die die primären Lernaktivitäten enthalten, können innerhalb von bis Minuten abgeschlossen werden. Der Abschnitt „Teilen“, der es den Schülern ermöglicht, ihr Gelerntes zum Ausdruck zu bringen, ist optional, , aber geschätzt auf etwa Minuten pro Gruppe, Minuten pro Gruppe.

Klicken Sie auf die Registerkarten unten, um Beschreibungen der Abschnitte „Engage“, „Play“ und „Share“ des STEM Lab anzuzeigen.

Der Pacing-Guide

Der Pacing-Leitfaden für jedes Lab enthält Schritt-für-Schritt-Anleitungen dazu, was, wie und wann zu unterrichten ist. Der STEM Lab Pacing Guide gibt eine Vorschau auf die Konzepte, die in den einzelnen Abschnitten vermittelt werden (Engage, Play und Share (optional)), erklärt, wie der Abschnitt vermittelt wird, und identifiziert alle benötigten Materialien.

Passen Sie dieses Gerät an Ihre individuellen Anforderungen im Klassenzimmer an

  • Umsetzung in kürzerer Zeit: 
    • Um bei der Implementierung mehrerer Labs über einen längeren Zeitraum Zeit zu sparen, lassen Sie die Competition Advanced Hero Robots gebaut und überspringen Sie den Build-Teil der Engage-Abschnitte der Labs 2–4. Sie könnten auch jede Phase des Wettbewerbsfelds im Voraus vorbauen, anstatt sie von den Schülern gemeinsam mit Ihnen bauen zu lassen.
  • Aktivitäten zur Unterstützung des Reteachings:
    • Wenn Schüler Schwierigkeiten mit bestimmten Aufgaben mit dem Roboter haben, wie z. B. dem Fahren des Roboters, dem Heben von Gegenständen mit dem Arm oder dem Schieben von Gegenständen, richten Sie einen zusätzlichen Übungsbereich mit zusätzlichen Teilen aus dem GO-Kit oder Unterrichtsgegenständen ein, die die Schüler verwenden können. 
    • Scouting ist die Praxis, bei der Teams Vertreter aussenden, um zu sehen, was andere Teams tun, um Ideen für ihre eigenen Wettbewerbsstrategien zu erhalten. Wenn Schüler Schwierigkeiten haben, eine Wettbewerbsstrategie zu entwickeln, schlagen Sie vor, dass sie etwas Scouting betreiben, um Ideen zum Ausprobieren zu finden.
  • Erweiterung dieser Einheit:
    • Nutzen Sie die Choice Board-Aktivitäten, um die Einheit zu erweitern und den Schülern gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, bei den Aktivitäten, die sie durchführen möchten, ihre Meinung und ihre Wahl zum Ausdruck zu bringen.
    • Schüler können immer einen Weg finden, ihre Fahrfähigkeiten oder ihr Roboterdesign zu verbessern! Geben Sie den Schülern die Möglichkeit, das Design ihres Heldenroboters zu überarbeiten, um zu versuchen, ihn besser für die Erfüllung von Wettbewerbsaufgaben geeignet zu machen. Sie können einen Entwurf skizzieren, ihn bauen und testen, um zu sehen, ob er ihnen dabei hilft, mehr Punkte zu erzielen. Das Gleiche können sie mit ihrer Fahrstrategie erreichen.
    • Veranstalten Sie zusätzliche Runden jedes Lab-Wettbewerbs sowie des Unit-Wettbewerbs, um den Schülern die Möglichkeit zu geben, ihre Spielstrategie weiterzuentwickeln. Mit zusätzlicher Übungszeit und mehr Wettkämpfen können die Schüler mehr darüber lernen, wie sie Wettbewerbsaufgaben effektiv und effizient erledigen können. 
  • Wenn die Schüler zu unterschiedlichen Zeitpunkten mit dem Bauen fertig sind, gibt es eine Reihe sinnvoller Lernaktivitäten, an denen Frühaufsteiger teilnehmen können, während der Rest der Gruppe mit dem Bauen fertig ist. In diesem Artikel finden Sie einige Vorschläge, wie Sie Schüler einbeziehen können, die früher als andere mit dem Bauen fertig sind. Von der Einrichtung von Klassenhelferroutinen bis hin zur Durchführung kurzer Aktivitäten gibt es viele Möglichkeiten, alle Schüler während der gesamten Unterrichtszeit zu beschäftigen.

VEXcode GO-Ressourcen

Konzept Ressource Beschreibung

Den Roboter fahren

Fernbedienung

Tutorial-Video

Beschreibt, wie Sie die Registerkarte „Fahren“ verwenden, um den Roboter anzutreiben. 

Verbindung mit VEXcode GO herstellen

Verbindung zu Ihrem Roboter herstellen

Tutorial-Video

Beschreibt, wie Sie Ihr Brain mit VEXcode GO verbinden.