Skip to main content

Lektion 1: Augensensoren in einem VEXcode VR-Projekt

Verwenden der Augensensoren in einem VEXcode VR-Projekt

Die Augensensoren des VR-Roboters sind vielseitig einsetzbar. Beachten Sie, dass der Down Eye Sensor den Boden eines Spielplatzes nicht als Objekt erkennt. Andere Elemente, beispielsweise Datenträger, werden als Objekte registriert. Der Front Eye Sensor erkennt Wände in den Spielplätzen.

Die Augensensoren können die Farbe eines Objekts in der Nähe des Sensors erkennen, wie beispielsweise die farbigen Scheiben im Disk Maze Playground. Dies ist nützlich, wenn der VR-Roboter Objekte unterschiedlicher Farbe sortieren, zu einem Objekt einer bestimmten Farbe fahren oder basierend auf der Farbe eines erkannten Objekts unterschiedliche Verhaltensweisen ausführen soll.

In diesem Projekt fährt der VR-Roboter vorwärts, bis das Frontauge ein grünes Objekt erkennt. Sobald ein grünes Objekt erkannt wird, biegt der VR-Roboter nach rechts ab.

Beispielprojekt

Fragen

Wählen Sie unten einen Link aus, um auf das Unterrichtsquiz zuzugreifen.

Google Doc / .docx / .pdf