Skip to main content

CS Level 1 – VEXcode VR-Blöcke

Einheit 8 - Verschieben von Festplatten mit Schleifen

Lektion 2: Planen Sie das Projekt

In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie den Block [Energize Electromagnet] verwenden, um Scheiben auf dem Disk Mover Playground aufzunehmen und abzulegen. Sie werden den Block [Energize Electromagnet] mit Drivetrain-Blöcken verwenden, um in der Mini-Herausforderung drei blaue Scheiben aufzunehmen und in das blaue Ziel zu bewegen.

Lernerfolge

  • Stellen Sie fest, dass der Block [Energize Electromagnet] zwei verschiedene Modi hat: Boost oder Drop.
  • Stellen Sie fest, dass der Block [Energize Electromagnet], wenn er auf „Boost“ eingestellt ist, eine Scheibe zum Elektromagneten anzieht.
  • Stellen Sie fest, dass der Block [Energize Electromagnet], wenn er auf Drop eingestellt ist, die Scheibe freigibt, die der Elektromagnet hält.
  • Stellen Sie fest, dass der Block [Energize Electromagnet] ein Stapelblock ist, der mit Drivetrain-Blöcken zum Aufnehmen von Datenträgern verwendet werden kann.
  • Beschreiben Sie den Programmablauf in einem Projekt, bei dem der VR-Roboter eine Festplatte aufnimmt, trägt und dann ablegt.

So verwenden Sie den Elektromagneten

Bei dieser Herausforderung führt der VR-Roboter vier Verhaltensweisen aus, indem er die Blöcke [Energize Electromagnet] und [Drive for] verwendet, um eine blaue Scheibe im blauen Ziel zu platzieren. Diese Schritte spiegeln sich auch in den Kommentaren des zu erstellenden Projekts wider.

  • Erstens: Der VR-Roboter fährt vorwärts zur ersten blauen Scheibe.

    ZFahren Sie vorwärts zur ersten blauen Scheibe.

  • Zweitens: Der VR-Roboter nimmt die erste blaue Scheibe auf.

    Nimm die erste blaue Scheibe.

  • Drittens: Der VR-Roboter fährt rückwärts zur Startposition im blauen Ziel.

    Fahren Sie rückwärts in die Ausgangsposition.

  • Endlich: Der VR-Roboter lässt die blaue Scheibe in das blaue Ziel fallen.

    Lass die blaue Scheibe in das blaue Tor fallen.

  • In diesem Projekt werden Kommentarblöcke verwendet, um die Verhaltensweisen des VR-Roboters zu planen, indem sie innerhalb des Projekts in kleinere Abschnitte organisiert werden. Beim Erstellen des Projekts werden die mit jedem gewünschten Verhalten verknüpften Blöcke unter dem entsprechenden Kommentar platziert.

    Kommentarblock.

  • Starten Sie ein neues Projekt in VEXcode VR und nennen Sie das Projekt Unit8Lesson2.

    Unit8Lesson2 Benannt

  • Ziehen Sie vier [Kommentar]-Blöcke in den Arbeitsbereich. Fügen Sie Kommentare zu jedem der oben beschriebenen Schritte hinzu.

    Fügen Sie vier [Kommentar]-Blöcke hinzu.

  • Die erste blaue Scheibe ist 750 Millimeter (mm) vom Startpunkt des VR-Roboters auf dem Disk Mover Playground entfernt. Ziehen Sie einen [Drive for]-Block unter den ersten Kommentar und stellen Sie den Parameter auf 750 Millimeter (mm) ein.

    Ziehen Sie einen Block [Laufwerk für] hinein.

Zu Ihrer Information

Der Abstand zwischen dem Startpunkt des VR-Roboters und der ersten blauen Scheibe wurde anhand der Abmessungen jedes Gitterquadrats geschätzt. Jedes Planquadrat auf dem Disk Mover Playground ist 200 Millimeter (mm) mal 200 Millimeter (mm) groß.

Jedes Gitterquadrat ist 200 mm x 200 mm groß.

Anhand dieser Informationen kann geschätzt werden, dass die erste blaue Scheibe 800 Millimeter (mm) von der Mitte entfernt ist VR-Roboter. Da sich der Elektromagnet an der Vorderseite des VR-Roboters befindet, kann der Abstand zwischen dem Elektromagneten und der ersten blauen Scheibe etwas kürzer als die 800 Millimeter (mm) sein.

VEXcode VR-Roboter

Wählen Sie die Schaltfläche Weiter aus, um mit dem Rest dieser Lektion fortzufahren.